Esel und Teddy

Episode 29: Der Herr der Ringe - Die Gefährten

"Ein Teddy, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden." Das war Esels Ziel in Mittelerde, als er damals den Einen Teddy schneiderte. Doch wie das Schicksal so spielt, verliert Esel seinen Teddy in einer Schlacht und er gelangt über Umwege in den Besitz des Hobbits Bilbo Beutlin.

Hier fängt die Erzählung der heutigen Show an. Esel und Teddy erinnern sich an Bilbos Geburtstagsfeier, in der Teddy an Frodo Beutlin weitergereicht wurde, an die Zeit in Frodos Schublade und die Hoffnung von Esel, wieder die vollkommene Macht über Mittelerde zu erlangen. Er musste Teddy zurückbekommen! Doch Esel hatte die Rechnung ohne Gandalf gemacht, der Frodo zusammen mit seinen Gefährten Sam, Pippin und Merry, Gimli, Legolas sowie Boromir und Aragorn auf die Reise schickt, Teddy einem guten Schicksal zuzuführen - eine Reise voller Gefahren ...

Download MP3 (7,5MB)

Veröffentlicht am 28.10.2007 | Kommentare (0)

Kommentare

Neuer Kommentar