Esel und Teddy

Episode 40: Wolfgang Rudolph und Wolfgang Back

Herzlich willkommen zu unserer vierzigsten Episode. Oder ist es die einundvierzigste Episode? Müssen wir die Nullnummer mitzählen? Ach, mit solchem Kleinkram beschäftigen wir zwei Technikfreaks uns doch gar nicht mehr, wenn es um so brisante Themen wie die Vorratsdatenspeicherung geht. Dazu haben wir auch einen kompetenten Interviewgast in unsere Internetsendung eingeladen. Und falls ihr jetzt Angst habt, dass ihr euch mit dieser MP3-Datei einen Virus auf eure Festplatte geholt habt, keine Sorge: Da sich eure harte Scheibe so schnell dreht, wird der Virus dank der Zentrifugalkraft nach außen geschleudert, da könnt ihr ihn dann leicht von der Platte kratzen. Und wenn ihr uns auf dem iPod oder einem anderen modernen Musikabspielgerät hört, könnt ihr das auch erreichen, wenn ihr euch nur schnell genug um euch selbst dreht. In diesem Sinne: E-und-T-Büb! (Wer ist da jetzt die Null?)

Download MP3 (12,5MB)

Veröffentlicht am 22.01.2008 | Kommentare (5)

Kommentare

  1. william
    toll!!! sogar das atmen habt ihr nachgemacht

    danke
  2. M
    Wow. So geil.Was habe ich gelacht.
    Eine Supershow.
  3. fabian
    Super - geil - ganz großes Kino!!

    Besonders diese plötzlichen Themenwechsel und "an den haaren herbeigezogenen" Einwürfe von W.B., wie zum Beispiel

    "R-A-I-D? Dann müsste man das ja "Raid" [Reit] aussprechen...kommt das von "reiten"? Hat das was mit Pferden zu tun?"

    Und immer wieder der Edding-Kopierschutz, der Pass in der Mikrowelle, das Terabyte Musik - und erst das Atmen ;)

    Super gemacht, echt genial, dickes Lob!

    Gruß Fabian
  4. Alpha
    Ich findes es Respektlos.
  5. Ventox
    Lieber Alpha,
    was bitte ist daran respektlos?
    Es ist Satire, und die überzeichnet nun mal.
    Ich höre trotz allem immer noch regelmäßig die Audiosendungen des CC2, und das meistens per SD Karte im Autoradio.
    Dort ist zwar dieses Atmen bei den Originalsendungen nicht so deutlich
    zu hören, wie bei dieser Satire hier.
    Es stört mich aber trotzdem.
    Gut finde ich, das man beim CC2 uns Zuhörer, auch die kleinen, endlich für reif genug hält, das wir begreifen, das eine Pilotsendung die Nummer Null hat, und erst die nächste reguläre Sendung die mit der Nummer 1 ist.
    Das hatte lange gedauert.

    Gruß
    Ventox

Neuer Kommentar