Esel und Teddy

Intermedium: Orangensaft mit Karl Popper

Esel M. und Teddy K. sind jetzt wieder da?! Mitnichten. Sie sind weniger da, als sie weg sind, aber nur so ist es den beiden Podtitanen [sic!] möglich, für ein kurzes Zwischenspiel aus den Tiefen des Sommerlochs emporzusteigen. Und stellen wir uns ganz dumm und kurz vor, nicht die beiden hätten euch heute zum Gespräch geladen, sondern vielleicht unser aller Sir Karl Raimund Popper, dann solltet ihr doch zumindest wissen, wie ihr den euch angebotenen Orangensaft vielleicht nicht knigge-, so aber doch kariesgerecht in euren durstigen Hitzeschlund entleert.

Zugegeben: Mit dieser Beschreibung seid ihr vermutlich kein Stück weiter. Aber beim freien Fall aus dem Flugzeug hat man auch nicht viel Zeit zum Nachdenken, da muss die richtige Körperhaltung einfach sitzen. Einstudiert, auswendig, wie im Schlaf. Auch daran haben die beiden gedacht. Erschreckend, aber sie können eben nicht anders. Das muss auch Julio Popper gedacht haben, als er den modernen Stadtplan von Havanna auf Kuba entworfen hat. Oder er dachte, dass es auch schlechtere gibt. Eines davon jedenfalls.

Ein letzter Tipp: Es sind noch Plätze im Volkshochschulkurs "Trainierte Zehenspitzen in zeh(e)n Wochen" frei. Jetzt anmelden! Und ein doppelter Gruß zum Abschied an Tobbi.

Download MP3 (23,1MB)

Veröffentlicht am 26.07.2009 | Kommentare (1)

Kommentare

  1. Fernschreiber
    Guten Tag. Ich versuche mal wieder einen Livekommentar zu schreiben, mit allem, was mir auffällt.
    1. Man merkt, dass ihr Sommerpause hattet
    2. Ist aber gar nicht so schlimm
    3. Ich habe das Gefühl, dass dies eure Personalste Podcastfolge ist
    4. ich finde die Paarfolgen ja immer ganz gut (aber so wie ihr davon redet, klingt es nach Swingerclub)
    5. Ihr könntet die nächste Staffel auch Die Esel und Teddy Show - Es gibt auch kürzere nennen oder so
    6. Das Thema für die nächste Sendung habt ihr ja auch schon: Thomas Gottschalk und Florian Silbereisen
    7. Wenn man the Dark Knight als Sequel von Batman Begins sieht, ist da die Fortsetzung besser
    8. Ich glaube Toy Story 2 war auch gut
    9. Die Sache mit dem "wie bringe ich mich am besten um" erinnert mich an eine von mir geschriebene Kurzgeschichte (in Folge 47 von mir zu hören)
    10.Beim Sprung vom Mond musste ich sehr lachen
    11.Allgemein fand ich die Sachen mit dem Fallen sehr lehrreich und werde es demnächst vielleicht mal testen
    12.Loch ist Loch klingt nach einem nicht jugendfreien Video
    13.Zeitweise habt ihr mich ein wenig an die Couchpotatoes erinnert
    14.So jetzt ist die Folge aus
    15.Schön euch mal wieder gehört zu haben. Auch wenn es wieder sehr amüsant war und es sicher schlechtere gibt, merkt man einen gewissen Steigerbarkeit. Liegt aber wahrscheinlich einfach an der langen Pause.
    16.Ihr solltet endlich wieder reguläre Folgen machen, damit ich mir die schleimtriefenden Kommentare sparen kann

Neuer Kommentar