Esel und Teddy

Interspiele: Moderner Fünfkampf

Heute ist es endlich soweit. Die olympischen Winterspiele sind vorbei. Keine Dauerbelastung durch eislaufende, skifahrende, hockeyspielende, curlende oder sonstwie beschäftigte Sportler im Fernsehen mehr. Mann, war das langweilig! Da sind ja sogar die meisten Podcasts unterhaltsamer. Zum Beispiel die Esel und Teddy Show. O.K., ganz lösen können wir uns natürlich nicht von solch medienbeherrschenden Veranstaltungen. Und da wir uns gerade in der Inter-Phase befinden, veranstalten wir passend zum Ende in Vancouver die "Interspiele". Wir treten in einem interlichen, modernen Fünfkampf gegeneinander an. Leider sind uns aber nicht nur im Titel die ersten Buchstaben abhanden gekommen, sondern auch bei den Disziplinen: Nowboard, I-Springen, Lalom, I und Odeln. Hört selbst, wie wir uns dabei so schlagen.

Download MP3 (30MB)

Veröffentlicht am 28.02.2010 | Kommentare (4)

Kommentare

  1. densco
    Die einzigen Wettkämpfe, die ich gut finde. Ich hab mich mich beim Lalom echt weggeschmissen. Ganz großes Tennis!
  2. Fernschreiber
    Wie immer großartig. Ihr solltet mal so was wie ne livevideo/skype/ was auch immer Spielshow mit euren Hörern machen, ich glaube ihr seid die perfekten Moderatoren für sowas.
    Sozusagen Teddy Gottschalk und Esel Hunziker!
  3. Zwaeney
    Die Helme bei "Riskant" mit Hans-Jürgen-Bäumler hießen übrigen "Blickwinkelkonzentratoren" oder kurz BWK.
    Ansonsten mal wieder eine absolut hervorragende Show. Vor allem der Lalom ;-)
  4. Nico Hoerer
    Der Lalom war echt super. Ihr hättet die Würfel vielleicht vorher wiegen müssen denn ein Teddy hat ja nur einen kleinen Mund. Kann mir gut vorstellen das der Eiswürfel viel kleiner war als der vom Esel

Neuer Kommentar