Sachsenotto 2: Holgers Revenge

01.11.14, 00:00:00 by esel-und-teddy
Sachsenotto! Oh nein, da waren wir doch schon!

Egal! Zur 300. Folge haben sich zahlreiche Podcaster in Sachsenotto eingefunden und sich im Ort versteckt, um Esel und Teddy zu ihrem Jubiläum zu gratulieren. Die beiden machen sich auf die Reise, um alle Protagonisten ausfindig zu machen. Doch bevor es zur großen Feier kommen kann, gibt es noch zahlreiche Rätsel zu lösen ... denn nicht jeder ist sofort bereit, mit den beiden mitzugehen. Johannes aka ohneQ führt als Holger, die Waldfee, durch das Abenteuer. Flattrt den Purschen zu Poden!

A-cappella-Sänger
• Ben und Kai (Trick 17)
• Petra und Ingo (Die Sprechwaisen)
• Niklas und Tim (Die Wochennotiz)
• Tony (Pod-Mate)

A-cappella-Hintergrund
Viermalbe

Hörergrüße
• Julia (Hörerin)
• Max (Hörer)
• Wolfgang aka WolleHH (Hörer)

Podcaster
• Jörg (Der Bobsonbob Podcast)
• Tom Funker (Funkturm TV)
• Meiky (Meiky's Podcast Show)
• Gerry und Roland (Viele Wege führen nach OM)
• Christopher und Eric (Die Kulturpessimisten)
• Thorsten (Sport mit Bauch)
• Teddy_gon (Teddy_gon's Podcast)
• Buhmuckl (Hitmist Germany)
• Tristan (GonzoCast)
• Rico (Podunion/Dampfcast)

Veranstalter/Produktion
• Johannes Wolf (Der will doch nur spielen!)
• Petra (Die Sprechwaisen)

Storytester
• Tristan Woeffler

Musik und Grafik
• Funny Face (Jeriko)
• iStockphoto (clay79)
• iStockphoto (Snakestock)
• Fotolia (gudo)
• Apple Loops

Download MP3 (97,5 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Resi sagt:
    Lieber Esel, lieber Teddy!
    1) Alles, alles Gute zur Dreihundert!!! Ihr seid mein absoluter Lieblingspodcast und ich kann mich all den schönen Dingen, die über Euch gesagt wurden nur anschließen!
    2) Danke, dass Ihr Euch nochmal nach Sachsenotto gewagt habt! Euer erster Ausflug dahin ist eine meiner Lieblingsfolgen, die ich immer wieder gerne höre; deswegen war die Freude groß, dass die Jubiläumsfolge Euch wieder dahin getrieben hat! Eine absolut würdige Gala! Danke auch an ohneQ für die Vorbereitungsmühe!
    3) Das Süßkram-Rätsel: es tut mir leid, ich schaff das nicht! Kann mir da jemand helfen? Meine Überlegung war: Knoppers gibt 2 und bekommt 1, also K-2+1, und hat dann halb so viel, wie Mars, das 1 gibt und zwei bekommt, also M-1+2. Demnach müsste die Gleichung doch lauten: K-2+1=2*(M-1+2) Stimmt das? Wenn man diese Gleichung aber mit der Lösung rechnet, geht sie nicht auf! Denn 5-2+1=2*(7-1+2); 4=2*(8); Und vier ist NICHT gleich 16! 
    Liebe Esel und Teddy-Fans, wo ist mein Denkfehler??????? 

    Danke, für die schöne Folge - und die 299 davor! Mögen Euch nie die schönen Ideen und der Humor - auch nee, die Heiterkeit - ausgehen!
    Alles, alles Liebe und ganz liebe Grüße!
    Resi
  2. Tony sagt:
    Es heisst natürlich Pod-Mate und nicht Mate-Pod ;) Aber diese Folge zeigt eindeutig wie wichtig dieser Podcast ist. Ich habe mich mehrfach weggeräumt und feiere das gerade richtig ab!

    Esel und Teddy <3
  3. Ein S sagt:
    Herr Müller, Herr Krzysteczko,

    von mir natürlich auch die herzlichsten Glückwünsche zur 300. Folge!
    Eine würdige Jubiläumsfolge habt ihr da fabriziert (großes Lob auch an Showmaster und Stimme aus dem Off ohneQ).
    Ich wünsch euch viel Erfolg für die nächsten 300 Folgen, macht weiter so und hoffentlich fallen euch noch viele Konteste ein, das sind nämlich meine Lieblingsfolgen.

    Ich glaube übrigens, die Lösung für das Knoppers-Mars-Problem lautet:
    5Kn.-2Kn.=3Kn.
    7Ma.-1Ma.=6Ma.

    6Ma.+2Kn.=8Kn./Ma.
    3Kn.+1Ma.=4Kn/Ma.


    Liebe Grüße
    S.
  4. ohneQ sagt:
    Erstmal vielen lieben Dank, für die tollen Kommentare, die an mich gerichtet sind. In der Generalprobe ist der Fehler mit dem Mate-Pod, Pod-Mate nicht aufgefallen, da die Testperson bewusst kein Podcasthörer war.

    Zum Süßwarenrätsel:

    Aufgabenstellung:
    Hr. Mars und Hr. Knoppers wollen miteinander tauschen.
    Hr. Mars bekommt 2 Knoppers.
    Hr. Knoppers bekommt ein Mars.
    Danach hat Herr Mars doppelt so viele Süßigkeiten, wie Herr Knoppers.
    Wie viele hat jeder zu Beginn?

    Lösung:
    Am Ende hat...
    ...Hr. Knoppers: 3 Knoppers, 1 Mars (4)
    ...Hr. Mars: 6 Mars, 2 Knoppers (8)

    Tauschen wir wieder zurück, so hat...
    ...Hr. Knoppers: 5 Knoppers
    ...Hr. Mars: 7 Mars

    Das heißt, "Ein S." hat Recht. Allerdings fragen die Beiden nicht wie viel sie danach haben, sondern wie viel sie VOR dem Tausch haben.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Rätseln :)
  5. ohneQ sagt:
    Nachtrag:
    Hr. Knoppers (Nick) sagt: "Da mach ich doch nicht mit!"

    Da ich die genaue Berechnung nicht vorliegen hatte, hab ich allerdings an der Stelle nicht eingreifen können. Weil Esel das Endergebnis ja genau wie Resi und Ein S. hatten.

    Da daraus ein weiteres Projekt entstehen soll, bin ich sehr dankbar über das Feedback/Nachrechnen, das hilft mir, dann in Folgeprojekten manches klarer zu stellen. :)

    Liebe Grüße

    oQ
  6. Resi sagt:
    Hmmm. Ja, ja, jetzt, wo ich die Lösung hab, ist es ganz logisch. Aber wie kommt man auf die Lösung, wenn ich wirklich nur die beiden Unbekannten hab? K hat x Knoppes, M hat y Mars, wenn K M 2 Knoppers gibt und M K ein Mars, hat K halb so viel Süßkram wie M. Das muss doch mathematisch machbar sein! Da muss es eine Formel geben. Einen Mathematiker! Wir brauchen einen Mathematiker! Ist denn kein Mathematiker im Haus!? Mein Gott, wo ist denn nur ein Mathematiker, wenn man einen braucht!? :-)

    Beste Grüße!
  7. Dr. med. Mathematiker sagt:
    Es gibt unendlich viele Lösungen. Und zwar sind die alle von der folgenden Form (Die Süssigkeitssorten sind für die Lösung des Rätsels übrigens absolut irrelevant):

    Vor dem Tausch:

    Spieler 1 : N + 1 Süssigkeiten
    Spieler 2 : 2*N - 1 Süssigkeiten

    Nach dem Tausch:

    Spieler 1 : N Süssigkeiten
    Spieler 2 : 2*N Süssigkeiten

    Der Tauschvorgang verringert die Anzahl Süssigkeiten für Spieler 1 um eins ( da +1 + -2 = -1) und erhöht die Anzahl Süssigkeiten im Besitz von Spieler 2 um eins.

    Beispiele für korrekte Lösungen:

    Spieler 1 : Spieler 2
    2 : 1
    3 : 3
    4 : 5
    5 : 7
    6 : 9
    7 : 11
    8 : 13
    9 : 15
    usw.
  8. Resi sagt:
    Ich habs verstanden!!!! :-) Ich weiß wo mein Denkfehler war. Ich hatte das 2* auf der falschen Seite... Denn 2*Knoppers ist ja gleich Mars! Nicht umgekehrt! UND es geht auch, wenn beide am Anfang drei Stück haben! Dann hat der Mars-Typ nachher vier und der Knoppers-Typ nachher zwei. Hach! Hätte ich doch gleich meinen schlauen Freund gefragt! :-)
    So. Das hat mich jetzt nicht mehr los gelassen.

    (Und ich hoffe, diesmal stürzt die Seite nicht beim antworten ab und schickt die Antwort dann zweimal los.)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.