Esel und Teddy

Trifokalbrille: Wir behalten den Durchblick

Der Terminus mag nicht jedem sofort präsent sein, aber der Anblick einer Trifokalbrille wohl schon. Diese wunderbaren Exemplare echter Optikerhandwerkskunst mit dem kleinen Extra-Schliff im unteren Bereich der Gläser waren früher auf vielen Nasen zu bewundern, scheinen heute allerdings irgendwie aus der Mode gekommen zu sein. Als überzeugte Brillenträger können wir zwei das natürlich nicht so stehen lassen.
So haben wir uns zum Ziel gesetzt, der Trifokalbrille wieder mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Ganz nebenbei bewerben wir uns auch für den Preis des Brillenträgers des Jahres und erfinden die WC-Trifokalbrille.

Download MP3 (17,4MB)

Veröffentlicht am 09.05.2010 | Kommentare (0)

Kommentare

Neuer Kommentar