Wurzelspitzenresektion

16.03.14, 01:29:48 by esel-und-teddy
Lieber Esel,

ich bewundere deinen Mut und deine Opferbereitschaft für diesen Podcast. Du gehst wirklich dahin, wo es wehtut. Und nimmst dich auch noch dabei auf. Bei dir werden nicht nur alte Zöpfe abgeschnitten, sondern gleich ganze Wurzeln durchtrennt. Blut und Eiter abgesaugt. Und man hört dich nicht einmal jammern, so betäubt wie du bist.

Aber eine Sache, die muss ich einfach ansprechen: Der Kiefernorthopäde, der ist für Bäume zuständig. Deshalb hoffe ich inständig für dich, dass du beim Kieferorthopäden warst.

Viele Grüße, und immer schön kühlen!
Dein Teddy

Download MP3 (27,5 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Resi sagt:
    Ach du liebe Güte! Lieber Esel, das ist eine großartige und revolutionäre Idee! :-)
    Hab bis Minute 11 gehört und es lief mir eiskalt über den Rücken! Ich muss das in Dosen konsumieren! Hoffe, Du hast den Eingriff gut überstanden und Dich wieder gut davon erholt!
    Danke für die Folge!
    Liebe Grüße und allerbeste Genesungswünsche!
    Resi
  2. Esel Mueller sagt:
    Liebe Resi,
    danke, es geht mir wieder gut. Die Schmerzen sind fast vorbei. Der Kiefernorthopäde kann wirklich was. Könnte immer noch passieren, dass der Zahn gezogen werden muss. Aber dann hörst Du davon.
    Esel
  3. Andrea sagt:
    Echt krass o.O

    März ist auch schon ein bisschen her, hat es denn der Zahn überlebt oder wurde er gezogen?

    LG, Andrea
  4. Esel Mueller sagt:
    Hallo Andrea,

    danke, dass Du fragst! Ja, er lebt noch, er lebt, er lebt noch, stirbt nicht.
    Wenn er raus muss, nehme ich eine Folge auf ;)

    Esel

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.