Esel und Teddy

Teddy sagt, was Teddy sagt

Wenn Teddy was sagt, dann sagt Teddy was, was Teddy sagt. Was sagt uns das? Es sagt uns erstmal nichts. Aber er sagt ja was. Was also sagt er? Er sagt was. Was weiß ich denn? Was weiß er denn überhaupt noch? Was? Was sagt er? Was hat er gesagt? Was sagt er heute? Irgendwas sagt er ja in jedem Fall. Aber was genau? Was wissen wir? Teddy sagt, was Teddy sagt.

#Quiz #Zitat #Wochennotiz

Download MP3 (23,3MB)

Veröffentlicht am 18.02.2019 | Kommentare (1)

Los, rubbel!

Es gibt Dinge, die verlernt man nicht. Die sind im Rückenmark gespeichert. Fahrradfahren zum Beispiel. Hat man als Kind gelernt, hat man jahrelang gemacht, dann hört man plötzlich auf, weil man's nicht mehr braucht. Wenn man das dann zehn Jahre später plötzlich machen muss, geht das fast so als hätte man nie aufgehört. Bei anderen Dingen ist das nicht so, Multiplizieren ohne Taschenrechner zum Beispiel. Hat man auch gelernt, jahrelang gemacht, dann nicht mehr, und es ist auch weg, für immer, kommt nicht wieder.
Woran liegt das? Warum vergisst man manches und anderes niemals. Auf der Suche nach der Antwort haben wir uns gefragt, was wir außer Fahrradfahren und Multiplizieren sonst noch gerne und oft gemacht haben in unserer Jugend. Und testen nun, ob wir es noch können. Folge 1: Rubbeln.

#Contest #Rubbellos #10.000

Download MP3 (12,4MB)

Veröffentlicht am 11.02.2019 | Kommentare (0)

In welcher Gesellschaft schimpfen wir eigentlich?

Da sitzen wir zwei Toilettengeburten also, Esel, die alte Arschkrokette und Teddy, der Pimpf. Da sitzen wir also und beschimpfen uns. Packen die Schwanzpresse aus und zerlegen die Schimpfwörter wie zwei Höhlenforscher. Arschverfickte Scheißkrampe, was ist eigentlich mit unserer Anarchokack-Gesellschaft los? Besteht die Bevölkerung nur aus Amöbenbefruchtern und Peniseulen?

Dank an: Schimpfwort.de

#Laberpodcast #Schimpfwort #Analyse

Download MP3 (31,1MB)

Veröffentlicht am 04.02.2019 | Kommentare (2)

Esel sagt, was Esel sagt

Selbstreferenzielle Scheiße hätten wir früher zu einer Epsiode wie dieser gesagt. Was ja wieder eine Selbstreferenz ist. Umso besser, dass wir das nicht mehr sagen. Heute finden wir es nämlich voll OK, uns selbst zu zitieren. Da weiß man halt, was man hat. Aber weiß man denn auch immer, was man so gesagt hat? Vor zwei Monaten oder vor einem Jahr? Hmmm. Gute Frage. Finden wir es heraus.

#Quiz #Zitat #Wochennotiz

Download MP3 (15,5MB)

Veröffentlicht am 28.01.2019 | Kommentare (0)

Sog mal: Gin ich druckig?

Die Aufgaben, vor denen wir stehen, sind gewaltig. Wir fühlen uns überlastet. Es wird Kraft und Anstrengung kosten. Permanente Innovation ist unsere Daueraufgabe.

Aber es ist noch nicht zu spät. Durch diesen Podcast muss ein Ruck gehen.

#Laberpodcast #WhatsApp #Plopp

Download MP3 (17,5MB)

Veröffentlicht am 21.01.2019 | Kommentare (0)


- Ältere Folgen >>