Esel und Teddy

Episode 58: Deutschland und Türkei

Wieder im alten Rhythmus: Vier Tage vor dem Halbfinale gegen die Türkei zeigen wir euch die Partie - von uns bereits vorgespielt. Was passiert, wenn Esel als kopflastiges Nervenwrack und Teddy als Last-Minute-Niemals-Aufgeber aufeinandertreffen, seht ihr in diesem spannungsgeladenen Fußballlkrimi. Der ist so spannend, dass Esel am Ende fluchtartig das Spielfeld verlässt. Über seine Gründe dafür wird er dann vielleicht im Finale plaudern ...

Download MP4/M4V (83,5MB)

Veröffentlicht am 21.06.2008 | Kommentare (1)

Kommentare

  1. stillerfan:)
    Das war so schlecht, dass es fast schon wieder gut war ;)...

    Woher kamen eigentlich die Gesänge der Fans? Vom Band? Oder war das Stadion mal mit 300 bezahlten Fans besetzt? ;) Ein Gejaule...

    Und da hattet ihr endlich mal n Elfmeterschießen, war der Grottenkick doch zu was gut ;).

Neuer Kommentar

Durch das Anklicken von "Kommentar abschicken" erlaubst du die Speicherung und Verwendung deines angegebenen Namens und Kommentars wie in der Datenschutzerklärung beschrieben. Dort sind auch weitere Details zur Verarbeitung der Daten sowie Widerrufsmöglichkeiten zu finden. Das Verwenden von Pseudonymen oder anonymen Angaben ist ausdrücklich erlaubt. Wir behalten uns vor, Kommentare jederzeit löschen zu können.