Esel und Teddy

Neulich in der Dessous-Abteilung

2016-05-22-deuts-neulich_in_der_dessous-


Musikanten sind in der Stadt. Mein Berlin. Irgendein Depp bohrt irgendwo. Aber deine Ruhe findest du trotz alledem nicht mehr. Das Foto vor mir auf dem Tisch. Das Lied von der Straßenbahn. Der braune Cognacsee. Es gibt Tage, da wünscht’ ich, ich wär' mein Hund. Ich kann! Und nun fängt alles das noch ’mal von vorne an. Wenn ich betrunken bin.

Bildquelle: Heinrich Klaffs, Reinhard Mey 0603740007

Download MP3 (12,5MB)

Veröffentlicht am 22.05.2016 | Kommentare (1)

Kommentare

  1. Doktor Brausefrosch
    Am Ende bleibt es dabei: Aller guten Dinge sind drei. Das gilt auch über den Wolken, allerdings ist immer der Gärtner schuld. Auch auf dem Narrenschiff.

Neuer Kommentar

Durch das Anklicken von "Kommentar abschicken" erlaubst du die Speicherung und Verwendung deines angegebenen Namens und Kommentars wie in der Datenschutzerklärung beschrieben. Dort sind auch weitere Details zur Verarbeitung der Daten sowie Widerrufsmöglichkeiten zu finden. Das Verwenden von Pseudonymen oder anonymen Angaben ist ausdrücklich erlaubt. Wir behalten uns vor, Kommentare jederzeit löschen zu können.