Esel und Teddy

Ohne ist es Kunst

Schließ doch mal ab und zu die Augen und hör zu. Achte nur auf die Geräusche.

Wo bist Du? Was machst Du gerade? Was hörst Du? Stimmen, Rauschen, die Kaffeemaschine, den Fernseher, die Bahn, die Spülung?

Nimm Dir die Zeit. Ein paar Mal am Tag. Wo immer Du gerade bist.

Merke Dir, was Du hörst.

Stell Dir vor, Du könntest alles sammeln. Komprimieren. Einen ganzen Tag, einen Monat, Dein ganzes Leben. In einem einzigen Soundfile.

Wenn Du das könntest.

Dann wäre das Kunst.

#Geräusche #Collage #WKDT

Vielen Dank für deinen Audiokommentar, oboeman! Und vielen Dank für "Wie klingt dein Tag", Jörn!

Download MP3 (23,9MB)

Veröffentlicht am 16.07.2018 | Kommentare (0)

Kommentare

Neuer Kommentar

Durch das Anklicken von "Kommentar abschicken" erlaubst du die Speicherung und Verwendung deines angegebenen Namens und Kommentars wie in der Datenschutzerklärung beschrieben. Dort sind auch weitere Details zur Verarbeitung der Daten sowie Widerrufsmöglichkeiten zu finden. Das Verwenden von Pseudonymen oder anonymen Angaben ist ausdrücklich erlaubt. Wir behalten uns vor, Kommentare jederzeit löschen zu können.